Neugier im Dezember

Samstag, 3. Dezember

Tisch mit Fotos aus der Landschaftlichen Bildung
Foto A.Schirmer

Werkschau Landschaftliche Bildung und digitale Projekte

Unsere Landschaftliche Bildungsarbeit findet an vielen Orten statt: am Museum, an den Schulen im Oderbruch, an den Kulturerbe-Orten und bei den über 100 Wirtschaftspartnern der Landschaft. Zum Ende der Saison stellen wir diese Arbeit in einer Werkschau vor und stehen für Gespräche zur Verfügung. Darüber hinaus präsentieren wir die Ergebnisse unseres digitalen Erzähl-Projekts zum Kulturerbe Oderbruch, die durch den Initiativpreis der Ostdeutschen Sparkassenstiftung, den wir im letzten Jahr empfangen durften, ermöglicht wurde.