Nachts im Juni

Samstag 4. Juni: 20.00 – 2.00 Uhr

Museumsnacht für eine besondere Naturerfahrung – offenes Werkstattangebot

Seit Jahren gestalten wir mit Studierenden der Eberswalder Hochschule für Nachhaltige Entwicklung (HNE) eine intensive Woche zum jeweiligen Jahresthema. In diesem Jahr schwärmen sie mit Unterstützung einer Gruppe vom Institut für Landschaftsarchitektur der TU Dresden aus, befragen Menschen im Oderbruch nach Besonderheiten heimischer Natur und entwickeln daraus eine Nacht im Museum mit Vogelstimmen, Nachtfaltern, Gesprächen, Spielen und Musik. Zudem präsentieren wir auf den Werkbänken in der Galerie ein kleines Inventar wichtiger Elemente der Oderbruch-Natur.

Es ist Pfingsten – trauen Sie sich und lassen Sie sich überraschen!