Gemeinsam Erben im August

Samstag, 5. August 11-17 Uhr

Radfahrer auf wunderschönem Radweg

Kulturerbe per Rad erleben – eine Kleinkunst-Reise von Wriezen zur Europabrücke

Es ist eine außergewöhnliche Ausfahrt, die das Oderbruch Museum Altranft und das Kulturerbe-Netzwerk am 5. August organisieren: eine Kombination aus Fahrradfahren, künstlerischen Performances und unvergesslichen Momenten sowie dem Besuch eines ganz besonderen Ortes. Um kurz nach 11 Uhr geht es in Wriezen am Lebensbrunnen vor der historischen Kirche St. Marien los. Von dort aus führt die Route die Radelnden zu verschiedenen Stationen im Oderbruch, an denen die Gruppe „Festival Leiser Gesten“ mit ausgewählten Performances und Kleinkunststücken aufwartet. Ein Highlight der Tour ist der Besuch der „Rebellenkirche“ in Altwustrow, welche gänzlich ohne offizielle Genehmigung der Kirche gebaut wurde und nur fast zum Schafstall wurde. Nach einer erholsamen Pause im Kolonistendorf Neulietzegöricke führt die Tour zur kürzlich eröffneten Europabrücke in Bienenwerder, die feierlich in das Netzwerk der Kulturerbe-Orte aufgenommen wird.

Wie jeder der über 40 Orte ist auch diese Brücke über die Oder ein wichtiger Punkt, um das Oderbruch besser verstehen und kennen zulernen. Als Symbol allein hat sie eine große Strahlkraft. Jetzt bekommt sie mit der Ausweisung als Kulturerbe-Ort zudem die Anerkennung des gesamten Bruchs. 

Die Teilnahme an der Tour ist kostenlos und wurde so geplant, dass der Zug aus Eberswalde rechtzeitig zum Start in Wriezen hält und ein Zug zurück ebenso rechtzeitig erreicht werden kann. Es gibt im Kolonistenkaffee Neulietzegöricke ein Kaffee- und Kuchenangebot und an der Europabrücke ein Imbissangebot. Die Verpflegungskosten müssen selbst getragen werden.

11:15 Uhr           Tourbeginn auf dem Marktplatz in Wriezen am Lebensbrunnen vor der Kirche St. Marien
12:30 Uhr           Zwischenstation: Kirche Altwustrow
13:15 Uhr           Zwischenstation: Kolonistendorf Neulietzegöricke, inkl. Kaffee- und Kuchenpause
14:45 Uhr           Ausweisung Europabrücke als Kulturerbe-Ort
16 Uhr                  Individuelle Rückfahrt

Über den gesamten Tag überrascht uns das „Festival Leiser Gesten“ mit verschiedensten künstlerischen Darbietungen.

Anmeldung unter: 03344 333911

Datum
Sa. 5. August 2023
.entry-meta { display:none;}