Sammeln im August

Samstag, 7. August

Tag des Sammelns — deutsch-polnische Heimatmesse — Essen — Trinken — Salongespräch — offenes Werkstattangebot

Der Berg-Schmidt-Hof ist ein Bauernhof aus dem 19. Jahrhundert, in dem sich noch viele Spuren der landwirtschaftlichen Vergangenheit finden lassen. Zum Tag des Sammelns präsentieren wir unsere agrar- und haushaltsgeschichtlichen Objekte auf neue Weise in der großen Ziegelscheune als Schaudepotund vertiefen die Idee des Sammelns alter Dinge im Salongespräch. Zudem ergeht ein Aufruf an Menschen aus Altranft, uns mit ortsgeschichtlichen Objekten zu unterstützen, um das Bauernhaus ortsspezifischer auszustatten. Parallel findet in der Feldsteinscheune eine deutsch-polnische Heimatmesse statt, bei der sich Kulturerbe-Orte von beiderseits der Oder vorstellen und miteinander ins Gespräch kommen.