Gesichter im November

7. November 2020

Foto A.Schirmer

Zum Programmtag im November rückt das Oderbruchmuseum erneut das Jahresthema „Menschen“ in den Mittelpunkt. So wird mit einer musikalischen Ausstellung die jahrelange Zusammenarbeit des Museums mit den Fotografen Uli Seifert-Stühr, Stefan Schick und Michael Anker gewürdigt. Die Künstler aus der Region machen sich bereits seit fünf Jahren auf, die Bewohner des Oderbruchs zu porträtieren. Die Ergebnisse dieser Herausforderung präsentieren wir an diesem Wochenende. Thematisch passend zeigen wir die Ausstellung „Bruchgesichter“. Die Fotoserie von Jörg Hannemann entstand für die Sommerausstellung “BRUCH-KÖPFE. ODER?”, die der Förderverein Schul- und Bethaus Altlangsow zum Jahresthema Menschen im Rahmen der Reihe “Kunst im Schinkelbau” präsentiert hat. In der Besonderen Werkstatt beschäftigen sich die Künstler Peggy Neumann und Jakob Rüdrich in einer audio-visuellen Collage mit dem Trauermonat November und laden die Besucher zum Mitmachen ein.

Die zuletzt angekündigte Premiere des Theaterstücks „Die Kümmerer“ zum aktuellen Jahresthema kann aufgrund der momentanen Situation leider nicht im Museum stattfinden. Dafür konnte das Museums-Team geeignete Orte und Termine zum Ersatz finden:

6. November / 19:30 Uhr Hoftheater Bad Freienwalde
7. November / 19:30 Uhr Oderbruchhalle Golzow
8. November / 16:00 Uhr Gasthof Ortwig
21. November / 19:30 Uhr Theater am Rand Zollbrücke

Samstag · 7. November 2020 · 11-17 Uhr · Schloss