Simonsche Anlagen am Schweizerhaus Seelow

»Aus den Scherben der Vergangenheit eine Brücke in eine gemeinsame Zukunft bauen.«

Simonsche Anlagen am Schweizerhaus Seelow

Am Schweizerhaus 1-5
15306 Seelow

Heimatverein „Schweizerhaus Seelow“ e.V.

03346 4291910

info@heimatverein-seelow.de

Die Simonschen Anlagen waren zu ihrer Blütezeit, Anfang des 20. Jahrhunderts, weitbekannt. Der Berliner Bankier Hugo Simon kaufte 1919 das Schweizerhaus, ein Ausflugslokal, mit allen dazugehörigen Gebäuden und baute die Anlage zu einem landwirtschaftlichen Mustergut um. Gleichzeitig empfing der Sozialdemokrat,

Pazifist, Finanzminister und Kunstmäzen dort Freunde und Gäste aus Politik, Kunst und Kultur, bis er 1933 vor den Nationalsozialisten fliehen musste. Der Heimatverein »Schweizerhaus Seelow« bietet Ihnen Führungen an. Eine Ausstellung zeigt das Leben von Hugo Simon.

Gelände ist frei zugänglich
Montag bis Freitag
9 – 14 Uhr