November 2019 - Bildung

Offene Werkstatt

Audio, Illustration, Fotografie, Druck, Zeichentrick

Rap oder Hörspiel, Käfer-Porträt oder Landschaftsaufnahme, Flyerdruck oder Collage - Teilnahme gegen Spende!

Der Herbst lädt traditionell zum Basteln und Kunst-Machen ein. Doch weniger Kastanien-Männchen als vielmehr die wichtigsten Techniken für Kulturschaffende werden in unserer Offenen Werkstatt den BesucherInnen nahegebracht. An jedem Samstag im November öffnen wir von 12-16 Uhr unsere Pforten für Spontanbesuche und lang geplante Kunst-Projekte. Wie immer darf alles zum Thema ausprobiert werden. Motto: Wir haben die Technik und ihr habt die Ideen!

02.11. :: Audio - Werkstatt mit Julius und Jakob - die wunderbare Welt der Tontechnik.
Baut Beats, nehmt Eure Geschichten und Hörspiele auf, sampelt ein ganzes Gebäude. Kannst du es hören?

09.11. :: Illustrations - Werkstatt mit Pia - Bringt Eure Gedanken zu Papier!
Mit Collagen, Aquarell-Technik, Zeichnungen. Und am besten mit allem zusammen und gleichzeitig.

16.11. :: Fotografie - Werkstatt mit Stefan - Der Herr der Linsen.
Macht Kleines riesengroß oder holt eine ganze Region auf den Bildschirm. Stefan zeigt Euch, wie ihr auch mit dem Handy bessere Fotos als all die Influencer macht. Ihr könnt aber auch unsere Cams nutzen.

23.11. :: Druck - Werkstatt mit Pia - Was man nicht alles in eine Druckerpresse packen kann:
Linoleum, Tetra-Paks, Blätter … Pia zeigt Euch den genialsten Weg zum eigenen Flyer oder der schönsten Einladungskarte.

30.11. :: Zeichentrick - Werkstatt mit Stefan - Und wieder ein 5. Samstag, was für ein Glück.
Und das noch zum Saisonschluss der Offenen Werkstatt! Mit Stefan könnt ihr Trickfilme bauen und euch zeigen lassen, wie ihr selber mit Freeware daran weiterbasteln könnt!

Danach geht unsere Offene Werkstatt in den Winterschlaf und wir sehen uns zum Start der Museumssaison im nächsten Jahr wieder!

 

Maren Buhmann
0 33 44 - 155 39 02
m.buhmann@oderbruchmuseum.de

 

© oderbruch museum altranft

Die Transformation des „Oderbruch Museums Altranft – Werkstatt für ländliche Kultur"
wird gefördert in „TRAFO – Modelle für Kultur im Wandel“, einer Initiative der Kulturstiftung des Bundes, und durch den Landkreis Märkisch-Oderland.
Mit Unterstützung der Stadt Bad Freienwalde (Oder).

TRAFO - Modelle für Kultur im Wandel - Kulturstiftung des Bundes 

 

 

Das Oderbruch Museum Altranft
Werkstatt für ländliche Kultur
ist Preisträger des Berlin Brandenburg Preises 2018

< Dokumentation und weitere Informationen

 

 

Berlin Brandenburg Preises 2018