23. Juni 2019

Ausstellung zum Europäischen Kulturerbe

Ausgezeichnete Stätten stellen sich vor

Mit dem Europäischen Kulturerbe-Siegel werden Kulturdenkmale, Kulturlandschaften und Gedenkstätten ausgezeichnet, die die europäische Einigung, die gemeinsamen Werte sowie die Geschichte und Kultur der EU symbolisieren. 38 Stätten wurden bereits durch die Europäische Kommission als Kulturerbe-Stätte ausgezeichnet. Noch bis zum 8. Sept. stellt Ihnen die mehrsprachige Wanderausstellung diese Kulturerbestätten aus ganz Europa vor.

Sonntag · 23. Juni · 11-17 Uhr · Schloss · Eintritt frei
Die Ausstellung wird bis zum 8. September zu den regulären Öffnungszeiten gezeigt

 

© oderbruch museum altranft

Die Transformation des „Oderbruch Museums Altranft – Werkstatt für ländliche Kultur"
wird gefördert in „TRAFO – Modelle für Kultur im Wandel“, einer Initiative der Kulturstiftung
des Bundes, und durch den Landkreis Märkisch-Oderland.
Mit Unterstützung der Stadt Bad Freienwalde (Oder).

TRAFO - Modelle für Kultur im Wandel - Kulturstiftung des Bundes 

 

 

Das Oderbruch Museum Altranft
Werkstatt für ländliche Kultur
ist Preisträger des Berlin Brandenburg Preises 2018

< Dokumentation und weitere Informationen

 

 

Berlin Brandenburg Preises 2018