17. Mai 2019 - Kooperation

Kultur.Bau.Landschaft

Ausstellung der Grenzland-Fotografen

Unter dem weit gefassten Titel »Kultur.Bau.Landschaft« zeigen die Grenzland-Fotografen
im Kunstspeicher Friedersdorf ihre Sicht auf das Thema Baukultur im Oderbruch.
Die Motivauswahl der Gruppe unterschiedlichster Fotografinnen und Fotografen reicht
von Fried­höfen, Militärgebäuden, Sommervillen, Dorfläden und -Kneipen bis zu
Luftbildaufnahmen von Siedlungs­strukturen.
Die Ausstellung ist bis Mitte Juni zu sehen.

Freitag · 17. Mai · 18 Uhr · Kunstspeicher Friedersdorf

 

© oderbruch museum altranft

Die Transformation des „Oderbruch Museums Altranft – Werkstatt für ländliche Kultur"
wird gefördert in „TRAFO – Modelle für Kultur im Wandel“, einer Initiative der Kulturstiftung
des Bundes, und durch den Landkreis Märkisch-Oderland.
Mit Unterstützung der Stadt Bad Freienwalde (Oder).

TRAFO - Modelle für Kultur im Wandel - Kulturstiftung des Bundes 

 

 

Das Oderbruch Museum Altranft
Werkstatt für ländliche Kultur
ist Preisträger des Berlin Brandenburg Preises 2018

< Dokumentation und weitere Informationen

 

 

Berlin Brandenburg Preises 2018