Offene Werkstatt digital

Hey! Wir vermissen euch!
Besonders die Leiter unserer Offenen Werkstätten sehnen sich nach den Samstagen an denen sie mit euch fotografieren, malen, basteln, drucken durften.
Aber wir lassen uns von Covid-19 nicht aufhalten und haben unsere Werkstattleiter gebeten, kleine Videos zu machen.
So zeigen sie euch, was ihr zuhause alles mit den Dingen machen könnt, die ihr wahrscheinlich eh dort habt.
Also aufgepasst! Hier vertreiben wir die Langeweile!


Ganz wichtig: wir wollen wissen, was ihr alles geschaffen, fotografiert, gebastelt habt.
Schickt uns Fotos eurer Werke an bildung@oderbruchmuseum.de oder als Privatnachricht an unseren Instagram oder Facebook-Account.

Offene Werkstatt #1 - malen & basteln mit Peggy zuhause

 

  

 

Heute hätte es die erste Offene Werkstatt im Schloss gegeben. Hätte .
Aber zum Glück haben wir Power-Peggy. Sie zeigt euch hier, wie man mit einfachsten Mitteln die Geschichte der Seejungfrau aus der alten Oder weitererzählen kann.
Und: ALLE KÖNNEN MALEN!!!
 

Offene Werkstatt #2 - Sounds sampeln mit "Grainstorm" mit Jakob und Julius

  

 

Jakob und Julius erklären euch, wie ihr zuhause mit der kostenlosen App "Grainstorm" (nur für Android-Geräte!) Sounds aufnehmen, bearbeiten, abspielen u.v.m. könnt.
Schickt uns unbedingt eure Ergebnisse per PN.

 

Offene Werkstatt #3 - Blumendruck mit Peggy

  

 

Und wieder gibt es eine Offene Werkstatt digital mit Peggy.
Heute zeigt sie euch, wie man mit Blumen und anderen Pflanzen zuhause ganz einfach Grußkarten und tolle Bilder drucken kann.
Schickt uns bitte Fotos eurer Ergebnisse per PNs über Insta oder Facebook oder sendet eine Mail

 

Offene Werkstatt #4 - Rastertechnik mit Peggy (vom Handy aufs Papier)

  

 

Power-Peggy zeigt uns heute, wie man mit den einfachsten Mitteln Fotos vom Handy auf das Papier überträgt und vergrößert. Ausserdem zeigt sie uns zwei simple Aquarell-Techniken ohne teure Spezial-Farben. Wichtig! Wenn Euch die Decke auf den Kopf fällt gibt es bei uns im Museum (oderbruchmuseum.de) immer noch die Werkstatt und ein paar Materialien zum freien Basteln und Malen. Zwar ohne Anleitung aber dafür mit viel Freiraum. Kommt nach Altranft! Wir machen jeden Tag auf (11-17Uhr).

Offene Werkstatt #6- Sound-Spaß in der Sample Ecke mit Julius und Jakob

  


Dein Musikvideo selber herstellen.
Rhythmische Schnitte und manipulierte Samples.
Wir haben Alltagsgeräusche zu einem poppigen Beat verbaut und zeigen euch wo die Sounds für unsere Instrumente herkommen.
Was man dafür braucht:
- ein Audiorecorder (Handy)
- eine Kamera am besten mit Stativ (Handy)
- ein Video-Schnittprogramm z.B kdenlive (https://kdenlive.org/de/)
- optional: eine kostenlose digital audio workstation, kurz DAW, zum Manipulieren der Samples

Schickt uns eure Ergebnisse.
Wir freuen uns über Ideen/Sounds und Videos.
Und: gesundbleiben!

Offene Werkstatt #7- SMalen mit Salz?! - Peggy zeigt, wie es geht

  

Peggy zeigt, wie es geht Heute zeigt uns Peggy in der digitalen Werkstatt, wie man mit etwas Tinte und ein paar Krümel Salz tolle Landschaftsbilder zaubern kann. Ihr Motto: ALLE KÖNNEN MALEN! Lieblingssatz: "Am besten nicht so viel Mühe geben."

Offene Werkstatt #8-  (Oder-)Landschaftsfotografie mit Alex

  

Alex hat ein paar gute Tipps zur Landschaftsfotografie im Oderbruch für euch. Egal ob mit dem Handy oder der großen Spiegelreflex-Kamera, Landschaften kann man mit allen Geräten fotografieren. Unsere Offenen Werkstätten öffnen bald wieder, deshalb hier die vorerst letzte Digitale Werkstatt zum Lernen mit dem Oderbruch Museum.
© oderbruch museum altranft

Die Transformation des „Oderbruch Museums Altranft – Werkstatt für ländliche Kultur"
wird gefördert in „TRAFO – Modelle für Kultur im Wandel“, einer Initiative der Kulturstiftung des Bundes, und durch den Landkreis Märkisch-Oderland.
Mit Unterstützung der Stadt Bad Freienwalde (Oder).

TRAFO - Modelle für Kultur im Wandel - Kulturstiftung des Bundes 

 

 

Das Oderbruch Museum Altranft
Werkstatt für ländliche Kultur
ist Preisträger des Berlin Brandenburg Preises 2018

< Dokumentation und weitere Informationen

 

 

Berlin Brandenburg Preises 2018