Lernen und Erleben

  • 20180627_heimatarbeit_02.jpg
  • 20180627_heimatarbeit_04.jpg
  • 20180627_heimatarbeit_05.jpg
  • 20180627_heimatarbeit_06.jpg
  • 20180627_heimatarbeit_07.jpg
  • 20180627_heimatarbeit_08.jpg
  • 20180627_schulprojekte_01.jpg
  • 20180627_schulprojekte_02.jpg
  • 20180627_schulprojekte_03.jpg
  • 20180627_schulprojekte_04.jpg
  • 20180627_schulprojekte_05.jpg
  • 20180627_schulprojekte_06.jpg
  • 20180627_schulprojekte_07.jpg
  • 20180627_schulprojekte_08.jpg
  • 20180627_schulprojekte_09.jpg
  • 20180627_schulprojekte_10.jpg
  • 20180627_werkstaetten_160616_Fische.jpg
  • 20180627_werkstaetten_160616_Hausboot_k.jpg
  • 20180627_werkstaetten_DSC00007.jpg
  • 20180627_werkstaetten_DSC00020.jpg
  • 20180627_werkstaetten_DSC00024.jpg
  • 20180627_werkstaetten_DSC00031.jpg
  • 20180627_werkstaetten_DSC00035.jpg
  • P1230529.jpg
  • P1230542.jpg
  • P1230578.jpg
  • P1230868.jpg
  • P1230893.jpg

Kindergeburtstag im Schloss Altranft

In unserer Museumswerkstatt könnt ihr jetzt auch euren Geburtstag feiern.


Kommt und bringt bis zu 9 Freunde und Freundinnen mit, zaubert bei uns in der Kochwerkstatt eine kleine Geburtstagsleckerei, bastelt Stempel, die ihr auf Papier und T-Shirts verewigen könnt oder erstellt ein gemeinsames Hörspiel und vieles mehr.
Anschließend bietet der Schlosspark Platz für ein herrliches Picknick im Grünen.

Ihr könnt Termine während der Öffnungszeiten und nach Absprache buchen
Kosten: 6,00€-8,00€ pro Teilnehmer

Kontakt:
Nora Scholz
n.scholz@oderbruchmuseum.de
0 33 44 – 155 39 02

© oderbruch museum altranft

Die Transformation des „Oderbruch Museums Altranft – Werkstatt für ländliche Kultur"
wird gefördert in „TRAFO – Modelle für Kultur im Wandel“, einer Initiative der Kulturstiftung des Bundes, und durch den Landkreis Märkisch-Oderland.
Mit Unterstützung der Stadt Bad Freienwalde (Oder).

TRAFO - Modelle für Kultur im Wandel - Kulturstiftung des Bundes 

 

 

Das Oderbruch Museum Altranft
Werkstatt für ländliche Kultur
ist Preisträger des Berlin Brandenburg Preises 2018

< Dokumentation und weitere Informationen

 

 

Berlin Brandenburg Preises 2018