Lernen und Erleben

Offene
Werkstatt

In der Museumssaison immer samstags von 12-16 Uhr bringen wir die Technik mit und Ihr die Ideen!

1. Samstag: Audio
2. Samstag: Illustration
3. Samstag: Fotografie
4. Samstag: Druck

Ohne Anmeldung

Die Offenen Werkstätten finden immer samstags von 12-16 Uhr

im Schloss statt.
Wir bringen die Technik mit und Ihr die Ideen!

 

Samstag · 9. September
Offene Werkstatt Audio

Samstag · 14. September
Offene Werkstatt Illustration

Samstag · 21. September
Offene Werkstatt Fotografie

Samstag · 28. September
Offene Werkstatt Druck

 

HERBSTFERIEN-PROGRAMM

Samstag · 5. Oktober
Offene Werkstatt Audio

Donnerstag bis Freitag · 10.-11. Oktober
und
Sonnabend bis Sonntag · 12.-13. Oktober
Oderbruchlandung
Ein Reiseführer braucht Hilfe: gemeinsam mit der Künstlerin Peggy Neumann illustriert ihr eine
s/w-Geschichte neu und erweckt sie zum Leben – mit Tusche und Aquarellfarben.
Dabei lernt ihr nicht nur das Material kennen, sondern auch worauf man achten kann: Bildaufbau, Goldener Schnitt, Perspektiven und co.
Altersempfehlung: ab 10 Jahre und aufwärts

Samstag · 19. Oktober
Offene Werkstatt Fotografie

 

Samstag · 26. Oktober
Offene Werkstatt Druck

 

Samstag · 2. November
Offene Werkstatt Audio

Samstag · 9. November
Offene Werkstatt Illustration

Samstag · 16. November
Offene Werkstatt Fotografie

Samstag · 23. November
Offene Werkstatt Druck

Samstag · 30. November
Offene Werkstatt Zeichentrick

 

Kosten
1-Tages-Werkstatt: 4 €
2-Tages-Werkstatt: 8 €
3-Tageswerkstatt: 12 €

Ansprechpartnerin
Werkstätten am Museum
Maren Buhmann
0 33 44 - 155 39 02
m.buhmann@oderbruchmuseum.de

 

 

Heim(at)arbeit wird gefördert von der Drosos-Stiftung.

Drosos Stiftung

 

  • 20180627_heimatarbeit_01.jpg
  • 20180627_heimatarbeit_02.jpg
  • 20180627_heimatarbeit_03.jpg
  • 20180627_heimatarbeit_04.jpg
  • 20180627_heimatarbeit_05.jpg
  • 20180627_heimatarbeit_06.jpg
  • 20180627_heimatarbeit_07.jpg
  • 20180627_heimatarbeit_08.jpg
  • 20180627_schulprojekte_01.jpg
  • 20180627_schulprojekte_02.jpg
  • 20180627_schulprojekte_03.jpg
  • 20180627_schulprojekte_04.jpg
  • 20180627_schulprojekte_05.jpg
  • 20180627_schulprojekte_06.jpg
  • 20180627_schulprojekte_07.jpg
  • 20180627_schulprojekte_08.jpg
  • 20180627_schulprojekte_09.jpg
  • 20180627_schulprojekte_10.jpg
  • 20180627_werkstaetten_160616_Fische.jpg
  • 20180627_werkstaetten_160616_Hausboot_k.jpg
  • 20180627_werkstaetten_DSC00007.jpg
  • 20180627_werkstaetten_DSC00020.jpg
  • 20180627_werkstaetten_DSC00024.jpg
  • 20180627_werkstaetten_DSC00031.jpg
  • 20180627_werkstaetten_DSC00035.jpg
  • P1230529.jpg
  • P1230542.jpg
  • P1230578.jpg
  • P1230868.jpg
  • P1230893.jpg
© oderbruch museum altranft

Die Transformation des „Oderbruch Museums Altranft – Werkstatt für ländliche Kultur"
wird gefördert in „TRAFO – Modelle für Kultur im Wandel“, einer Initiative der Kulturstiftung
des Bundes, und durch den Landkreis Märkisch-Oderland.
Mit Unterstützung der Stadt Bad Freienwalde (Oder).

TRAFO - Modelle für Kultur im Wandel - Kulturstiftung des Bundes 

 

 

Das Oderbruch Museum Altranft
Werkstatt für ländliche Kultur
ist Preisträger des Berlin Brandenburg Preises 2018

< Dokumentation und weitere Informationen

 

 

Berlin Brandenburg Preises 2018