Denkmalensemble Weltkriege Kienitz

»Man kann Geschichte nur im Ganzen erben.«

Denkmalensemble Weltkriege Kienitz

Str. d. Befreiung 18
15324 Letschin
OT Kienitz

Kienitzer Ortsverein Heimat und Landschaft e.V.

Edgar Petrick
033475 50797

In den frühen Morgenstunden des 31. Januar
1945 überschritten Truppen der Roten Armee
die Oder und bildeten den ersten Brückenkopf
auf dem Gebiet des heutigen Deutschlands. Ein
Vierteljahr später war der II. Weltkrieg beendet.
Dieses Ereignis wurde 1970 zum Anlass
genommen, eine Gedenkstätte einzurichten.
Seitdem steht mitten im Ort ein russischer
Panzer vom Typ T-34. Zum Denkmalensemble
in Kienitz, welches zu Weltkriegs Ereignissen
Auskunft gibt, gehören außerdem das Denkmal
I. Weltkrieg (1914-1918), das Denkmal
„Den Opfern 1939-1945“ und die Gedenk-Stele
zum Brückenkopf an der Oder.