Besuch

Foto Alex Schirmer

Das Oderbruchmuseum ist für alle da – für Familien mit Kindern, für Jung und Alt, für Einheimische und für Besucher von anderswo. Gern laden wir Sie im Rahmen Ihres ganz normalen Besuchs zum Mitmachen ein!
Alles, was nicht hinter Glas ist, kann herausgenommen und benutzt werden!

Unser Museum ist ein Ort, an dem man sich selbst durch Spielen, Lesen, Stöbern, Ausprobieren und Forschen schlau machen kann.
Erkunden Sie die faszinierenden Fließwege des Oderwassers im Bruch auf unserer großen Murmelbahn!

Nutzen Sie die Museumswerkstatt zum Malen und Zeichnen!
An jedem Sonnabend haben wir zudem besondere Angebote mit unseren Werkstattleitern:
>>Offene Werkstatt

Stöbern Sie in der Mitgebselsammlung und erkunden Sie mit den Inventarkarten die Herkunft gefährlicher, langer, komplizierter oder auf andere Weise rätselhafte Dinge!
Knacken Sie unser schwieriges Würfelpuzzle, indem Sie verschiedene Oderbruchmotive erkennen und zusammenstellen!
Und nicht zuletzt lockt unser Studiolo als ein richtiges Studierzimmer zum Erforschen einer Landschaft anhand von historischen oder Naturobjekten der Landschaft, die Sie unter dem Mikroskop ansehen, zeichnen oder einfach studieren können.