Kirchenruine Podelzig

Kirchenruine Podelzig

»Unterschiedlichste Umbauten zeugen von einer Jahrhunderte währenden Baugeschichte.«

Kirchenruine Podelzig
Podelzig Hauptstraße
15326 Podelzig

Iris Marggraf
033601 62923

Wie es bereits Theodor Fontane in seinem ersten Roman beschrieb, ist die Kirchenruine von Podelzig eine markante Landmarke am südlichen Zugang zum Oderbruch. Im Kirchturm befindet sich die Begräbnisstätte von Konrad von Burgsdorff (1595–1652) — eines bedeutenden Militärs und Politikers seiner Zeit. Sein Prunksarg ist im Neuen Museum in Berlin ausgestellt. Die Aussichtsplattform auf dem Kirchturm bietet Ihnen fantastische Weitblicke ins Oderbruch — ein idealer Startpunkt für weitere Entdeckungen. Infos dazu finden Sie auf der Schautafel vor der Kirche.

Ruine ist frei zugänglich
Führungen auf Anfrage