Schul- und Bethaus Wuschewier

Schul- und Bethaus Wuschewier – Keine extra Kirchengebäude

»Es gab mit Sicherheit fast in jedem Dorf ein Schul- und Bethaus.«

Schul- und Bethaus Wuschewier
Dorfstraße 16
15320 Neutrebbin
OT Wuschewier

Förderverein Schul- und Bethaus Wuschewier e. V.
Burkhardt Baer


0 33474 38 577
bethaus-wuschewier.de

Das Schul- und Bethaus in einem langgezogenen Fachwerkbau ist noch in seinem Original- zustand erhalten. Es beherbergte die Schule, die Kirche und die Lehrerwohnung unter einem Dach. Heute finden hier regelmäßig Orgelkonzerte und Pflanzentauschbörsen statt. Nicht weit von Wuschewier kann man die Klosteranlage Altfriedland besichtigen. Der Klostersee mit angrenzender Liegewiese lädt im Sommer zum Baden ein.

Der Trickfilm über das Schul- und Bethaus Wuschewier entstand mit der Oberschule Neutrebbin.