Thaer Ausstellung Möglin- Pionier der Agrarwissenschaften

»›Wenn man über Möglin fährt,‹ sagte neulich ein Oderbrucher zu einem anderen,
›so kommt man wieder ins Bruch mitten im Sande,‹ …
Etwas schmeichelhafteres konnte über meine Felder nicht gesagt werden …«  
Albrecht Daniel Thaer

Gedenkstätte Möglin
Hauptstr. 10
15345 Reichenow-Möglin
OT Möglin

033456 – 35164


www.albrecht-daniel-thaer.org

Die Thaer Ausstellung stellt Ihnen den einflussreichen preußischen Agrarreformer Albrecht Daniel Thaer (1752-1828) vor, der in Möglin ein bedeutendes agrarwissenschaftliches Mustergut unterhielt, von dem aus er die Grundsätze der rationellen Landwirtschaft erforschte, erprobte und niederschrieb. Seine Arbeit hatte unmittelbare Auswirkungen auf die landwirtschaftliche Entwicklung des Oderbruchs. Gegenüber der Ausstellung finden Sie das 400 Jahre alte Herrenhaus, in dem Thaer lebte, sowie den Park mit seiner Grabstätte und einer Büste von 1978.

April bis September
Donnerstag bis Sonntag
11 bis 17 Uhr

Oktober bis März
Dienstag bis Freitag
10 bis 16 Uhr

Erwachsene 3 €
Schüler   2 €
Führungen  5 €