Chamisso Museum Kunersdorf

»Peter Schlemihl ist Weltliteratur geworden und hat Chamisso berühmt gemacht.«

Chamisso Museum Kunersdorf
Dorfstraße 1
16269 Bliesdorf OT Kunersdorf
033456 151227

kunersdorfer-musenhof.de

Das Chamisso Museum widmet sich dem deutsch-französischen Dichter, Naturforscher und Weltreisenden Adelbert von Chamisso (1781-1838). Er war im Sommer 1813 Gast im einstigen Kunersdorfer Schloss und schrieb
hier die Märchennovelle »Peter Schlemihls wundersame Geschichte«, die heute zur Weltliteratur gehört. 1815–1818 nahm er an einer dreijährigen Weltreise teil. Sein Lebensweg ist inspirierend und einzigartig zugleich. Die Kunersdorfer Kirche, die Grabkolonnade, ein adliges Erbbegräbnis und Kunstwerk von europäischem Rang befinden sich in unmittelbarer Nachbarschaft des Museums.

Samstag, Sonntag und Feiertage
11-18 Uhr

Eintritt frei, Spende erbeten